Ich bin Eva. Mein Leben ist die Kunst und diese mit der Natur in Einklang zu bringen...

 

Geboren am Meer Mecklenburg Vorpommerns, aufgewachsen in der fruchtbaren Ebene um Magdeburg und erwachsen in den lieblichen Wäldern und Wiesen Thüringens prägen mich die Eindrücke, die die Natur bereithält.

Nach Abschluss des Gymnasiums fand ich meine erste große Liebe im Porzellan - dieser Werkstoff zart und doch unbeeindruckt von Hitze, ätzenden Säuren, Versuchen, ihn zu beschmutzen - wurde mir zum Eintritt in eine fühlende Weltsicht, die zwar materiell war, jedoch erst ideell lebendig verstanden werden konnte.

Am traditionsreichen Standort Selb absolvierte ich die Ausbildung zur Porzellandesignerin/ Dekor.

 

Als verantwortliche Designkoordinatorin bei einer Porzellanmanufaktur zeichnete ich verantwortlich für vielseitige Projekte rund um Porzellan...

 

Bald traten meine größten Lehrer - mein Mann & meine Kinder auf den Lebensplan und lenkten mein Interesse in eine neue Richtung. Die Kinder waren es, die mich liebevoll an die Hand nahmen und mich unbewusst noch intensiver in die Welt der Homöopathie & Lebensweisheiten einführten.

 

Ich wirkte gerne mit, den jungen Waldkindergarten "Die Haselmäuse" zu stärken und mit meinen Fähigkeiten bei Projekten aller Art gestaltend zu unterstützen. Es ist mir wichtig, einen Weg in eine menschliche Zukunft zu bahnen, die auch für unsere Kinder noch

lebenswert ist. Ich bemühe mich, das viele Gute welches mir widerfuhr weiterzugeben, an alle die es möchten.

 

Eva Falkenhahn, September 2016